Software-defined Storage (SDS)

Wegweiser zur einer erfolgreichen Hybrid-Cloud-Strategie

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Wegweiser zur einer erfolgreichen Hybrid-Cloud-Strategie

Weg von geschlossener Hardware hin zu offenen Software-Lösungen: Diese Entwicklung macht auch vor Speichersystemen nicht halt. Software-defined Storage verspricht mehr Effizienz und Flexibilität – eine erfolgreiche Implementierung vorausgesetzt.

Das Whitepaper erklärt die Grundlagen von Software-defined Storage und was Unternehmen für eine erfolgreiche Umsetzung beachten müssen. Es identifiziert die Schlüsselfaktoren und zeigt anhand von Beispielen, wo die Vorteile von SDS in der Praxis liegen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 09.02.17 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

IBM Deutschland GmbH



Deutschland