Cloud-BI – Das Top-Thema des Jahres

Warum Business Intelligence aus der Wolke die bessere Lösung ist

| Autor / Redakteur: Joseph Rozenfeld* / Elke Witmer-Goßner

Cloud-basierte Analysen haben viele Vorteile für Unternehmen: Sie sind in null Komma nix einsatzbereit und können auch von ungeschulten Anwendern umfassend genutzt werden.
Cloud-basierte Analysen haben viele Vorteile für Unternehmen: Sie sind in null Komma nix einsatzbereit und können auch von ungeschulten Anwendern umfassend genutzt werden. (Bild: T.L.Furrer, Fotolia)

Business-Intelligence-(BI)-Lösungen haben ihren Wert bereits tausendfach unter Beweis gestellt. Warum sie momentan besonders beliebt sind, erklärt sich aus verschiedenen, neuen Entwicklungen.

Dabei spielen besonders die folgenden Trends eine große Rolle: Zum einem das Aufkommen neuer wertvoller und relevanter Datenquellen (Stichwort Big Data), zum anderen eine neue Generation von BI-Visualisierungstools auf Basis von HTML5 und Javascript, und schließlich die Auslagerung zahlreicher traditioneller ERP-Funktionen in die Cloud sowie das Wachstum neuer Enterprise-Funktionen in der Cloud.

Als eine der jüngsten Innovationen, die diese Trends vorantreiben, erweist sich die Cloud-BI für viele Unternehmen als überaus nützlich. Cloud-BI-Software eignet sich für Unternehmen aller Art, weil sie direkt dort auf die Daten zugreift, wo sie überwiegend erzeugt und gespeichert werden, nämlich in der Cloud. Dank HTML5- und Javascript-Unterstützung kann sie auch via Browser genutzt werden. Zudem kann sie in eine Cloud-Applikation eingebettet werden, um so die effektivste Art der BI-Bereitstellung innerhalb einer Applikation zu ermöglichen – Embedded BI. Nicht zuletzt ermöglicht sie den Zugriff auf umfangreiche Analyse- und Reporting-Instrumente, mit denen die Unternehmen ihre Geschäftsprozesse managen können.

Cloud-BI-Software ist benutzerfreundlich, da sie in diverse Anwendungen einbettbar ist, wo sie dann auch von Usern verwendet werden kann, die sich nicht unbedingt mit BI auskennen. Die Cloud-BI spricht somit eine sehr viel größere Zielgruppe an als die herkömmliche Business Intelligence.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Hallo Herr Beck, zur Studie von Nucleus Research kann ich Ihnen lediglich folgende Meldung...  lesen
posted am 16.04.2014 um 14:54 von fkarlstetter

Diese Studie würde mich interessieren: Ein aktueller Report von Nucleus Research zeigt, dass sich...  lesen
posted am 16.04.2014 um 14:27 von alexanderbeck


Mitdiskutieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42627781 / Business Intelligence)