Wachstum bis einschließlich 2013

Umsatz mit IT-Services steigt IDC zufolge

28.07.2010 | Redakteur: Katrin Hofmann

Das Umsatzvolumen liegt IDC zufolge 2010 bei 573,4 Milliarden US-Dollar.

Bis 2013 soll laut einer Vorhersage von IDC der weltweite Markt für IT-Services zulegen. In diesem Jahr wird das Umsatzplus zwar noch gering ausfallen, ab 2011 allerdings ist deutliche Besserung in Sicht.

2013 könnten die Umsätze mit IT-Services rund 16 Prozent über denen des Jahres 2009 liegen, lautet die aktuelle Vorhersage der Marktforscher von IDC. Dabei gehen die Analysten davon aus, dass dieses Jahr das Wachstum mit unter zwei Prozent geringer ausfallen wird als in den darauf folgenden Jahren bis einschließlich 2013.

Mehr über die Höhe der schon getätigten und voraussichtlich zu erwartenden weltweiten Ausgaben für IT-Services seit 2008 bis 2013 erfahren Sie, wenn Sie die Grafik anklicken.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2046347 / Marktzahlen)