NEWS

SAP will neues Lizenzmodell für indirekte Nutzung ihrer Anwendungen

Modernes Preismodell statt zusätzlicher Lizenzgebühren

SAP will neues Lizenzmodell für indirekte Nutzung ihrer Anwendungen

Auf der diesjährigen Kunden- und Partnerkonferenz SAPphire Now in Orlando, Florida, machte Konzernchef Bill McDermott unter anderem die Problematik der indirekten Nutzung (Indirect Access) zum Thema seiner Keynote. SAP kündigte neue Lizenz-Optionen an für die gängige Praxis der indirekten Nutzung, indem andere Programme die SAP-eigenen Systeme ausschließlich zum Datenaustausch nutzen. Anwender sollen davor bewahrt werden, dass ihre Lizenzkosten ins Unermessliche steigen. lesen

FACHARTIKEL

Lizenzoptimierung nun auch für Open Source Software und Mobilgeräte

Software-Lizenzierung in der Cloud-Ära

Lizenzoptimierung nun auch für Open Source Software und Mobilgeräte

Die Nutzer von Lösungen für Software Asset Management (SAM) und Software Lizenz-Optimierung (SLO) können seit kurzem auch die Lizenzen von Open Source Software, von Mobil- und Cloud-Lizenzen sowie die Risiken bei Software-Upgrades automatisiert handhaben und überwachen. SAM-Tools lassen sich sowohl on-premise als auch in der Cloud nutzen. lesen

PRAXIS

Lizenzoptimierung und -management im BMC Remedy ITSM-Umfeld

Infosys ARS PowerTune

Lizenzoptimierung und -management im BMC Remedy ITSM-Umfeld

Das ARS (Action Request System) von BMC Remedy ist das weltweit führende Produkt im ITSM Umfeld und wird von Gartner November 2010 als einzige Lösung im Leader Quadrant eingestuft. Allerdings sehen sich Unternehmen, die BMC Remedy ARS einsetzen, mit der schwierigen Aufgabe der Lizenzverwaltung konfrontiert. lesen

INTERVIEWS