Lösungsansätze

Zusätzliche Sicherheit für deutsche Kunden von Office 365

Boxcryptor für OneDrive for Business

Zusätzliche Sicherheit für deutsche Kunden von Office 365

Ab sofort können Daten, die in OneDrive for Business als Teil des Office-365-Pakets in der Microsoft Cloud Deutschland abgelegt sind, mit Boxcryptor zusätzlich verschlüsselt werden. lesen

Mehr Durchblick bei Cloud-Richtlinien

eBook „Cloud-Monitoring und Cloud Security Access Broker“

Mehr Durchblick bei Cloud-Richtlinien

Cloud-Richtlinien sollen die Compliance bei der Nutzung von Cloud-Services sicherstellen. Doch ohne Kontrolle, ob die Cloud-Policy auch eingehalten wird, wiegen sich Cloud-Nutzer in trügerischer Sicherheit. lesen

Die Cloud mit deutschem Datenschutz nutzen

Microsoft Azure Deutschland

Die Cloud mit deutschem Datenschutz nutzen

Microsoft bietet mit Azure Deutschland eine Erweiterung von Microsoft Azure an, die auf deutschen Servern läuft und von deutschen Unternehmen betreut wird. Viele deutsche Unternehmen scheuen sich noch davor auf Cloud-Dienste zu setzen, da Gefahr besteht, dass die Daten nicht in Deutschland gespeichert werden, sondern in den USA oder anderen Ländern. Dadurch sind Datenschutz und auch die Datensicherheit gefährdet. lesen

Vier Tipps zur Auswahl des richtigen Cloud-Providers

Zertifikate und Qualitätssiegel alleine reichen nicht aus

Vier Tipps zur Auswahl des richtigen Cloud-Providers

Viele Firmen sorgen sich um die Sicherheit, wenn es um die Auslagerung von Anwendungen und Daten in die Cloud geht. Fabasoft hält dagegen und nennt vier zentrale Punkte, die bei der Wahl des Cloud Providers beachtet werden sollen. lesen

Escort-Service im Rechenzentrum

Wie sich Microsoft aus seiner deutschen Cloud aussperrt

Escort-Service im Rechenzentrum

Allen Kritikern zum Trotz verzeichnet Microsoft mit seinem Cloud-Geschäft im abgelaufenen Quartal erneut eine satte Steigerung. 5,2 Milliarden US-Dollar betrug allein der Gewinn und damit ein Wachstum von 3,6 Prozent – und die Analysten schließen ein weiteres Wachstum nicht aus. lesen

Azure erfüllt internationale Zertifizierungsnormen für Sicherheit und Datenschutz

Audits erfolgreich absolviert

Azure erfüllt internationale Zertifizierungsnormen für Sicherheit und Datenschutz

Microsoft Azure Deutschland erfüllt jetzt die internationalen Zertifizierungsnormen für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISO 27001) und den Schutz personenbezogener Daten in Public Clouds (ISO 27018). lesen

Zero-Knowledge in der Cloud

DocRAID zeigt, was möglich ist

Zero-Knowledge in der Cloud

Daten in der Cloud hochverfügbar, sicher und langfristig zu speichern ist vielen Unternehmen zu unsicher. Einige Lösungsansätze existieren, problematisch ist jedoch, dass nicht IT-affine Unternehmen wie Kanzleien, Arzt-Praxen oder Bildungseinrichtungen nicht über das Wissen verfügen, eigene Lösungen für die Speicherung sensibler Daten umzusetzen. lesen

Sichere Cloud-Lösung für Forschung & Entwicklung

Eurogrant sichert Forschungsdaten mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Sichere Cloud-Lösung für Forschung & Entwicklung

Egal ob Blumenhandel, Beratungsunternehmen oder Forschungslabor – kaum ein Unternehmen kann es sich noch leisten, auf die Wettbewerbsvorteile der Digitalisierung zu verzichten. Trotzdem zögern viele Unternehmer davor, Geschäftsunterlagen, Kundendaten oder Buchhaltung in die flexiblere Cloud zu verlagern. lesen

Cloud-Sicherheit – Wohin die Reise gehen muss

Verschlüsselung und Policy Management

Cloud-Sicherheit – Wohin die Reise gehen muss

„Erstmals nutzt die Mehrheit der deutschen Unternehmen Cloud Computing“, berichtet die Schlagzeile einer aktuellen Bitkom-Meldung. So hat eine Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG gezeigt, dass mittlerweile 54 Prozent der Unternehmen hierzulande diese hochskalierbaren Speicher- und Rechenlösungen einsetzen. lesen

Hochsicheres Sync & Share aus der Microsoft Cloud Deutschland

Verschlüsselter Datenaustausch mit TeamDrive

Hochsicheres Sync & Share aus der Microsoft Cloud Deutschland

Als einer der ersten Dienste ist der Sync & Share-Service TeamDrive in der Microsoft Cloud Deutschland verfügbar. Ab sofort kann damit TeamDrive alle Cloud-Services für europäische Kunden aus der Microsoft Cloud Deutschland anbieten. lesen

Cloud-Zertifizierung – eine Suche im Dschungel der Angebote

Cloud-Zertifizierung

Cloud-Zertifizierung – eine Suche im Dschungel der Angebote

Will ein neuer Cloud Service Provider seine Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit nachweisen, so sucht er nach geeigneten Verfahren für die Zertifizierung. Die Vielfalt von Cloud-Zertifikaten, Gütesiegeln und Normen verwirrt aber auf den ersten Blick. Erst die mühsame Analyse der Angebote trennt die Spreu vom Weizen. lesen

Datenmaskierung schützt vor hohen Strafen

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Datenmaskierung schützt vor hohen Strafen

Bei Verstößen gegen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) drohen hohe Bußgelder. Die verhängte Strafe kann bis zu vier Prozent des weltweiten Umsatzes ausmachen. Um den neuen Anforderungen zu entsprechen, sollten Firmen deshalb ihre Prozesse neu aufsetzen und ihre Daten besonders schützen. lesen

Wie Unternehmen personenbezogene Daten schützen können

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Wie Unternehmen personenbezogene Daten schützen können

Vor dem Hintergrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) sollten Unternehmen dringend prüfen, wie mit personenbezogenen Daten umgegangen wird. Dies gilt insbesondere auch für den Datenaustausch mit Cloud-Anwendungen. lesen

Die Cloud ist tot, es lebe die Cloud!

Kommentar zum EU-US Privacy Shield

Die Cloud ist tot, es lebe die Cloud!

Womit niemand gerechnet hat, ist passiert: Die Vertreter der EU und der USA haben sich mit dem „EU-US Privacy Shield“ auf einen Nachfolger für Safe Harbor geeinigt. Ein Kommentar von Holger Dyroff, Geschäftsführer von ownCloud. lesen

Datenschützer prüfen jetzt Auftragsdatenverarbeitung

Ab Februar 2016 wird es ernst

Datenschützer prüfen jetzt Auftragsdatenverarbeitung

Ab heute, Anfang Februar 2016 geht es los und die Datenschutzbehörden prüfen die Geschäftsverbindung von Unternehmen zu Geschäftspartnern, die für sie Daten verarbeiten. lesen

ISO-zertifizierte Basen von Cloud-Providern

RZ-Zertifikate für AWS und Myloc

ISO-zertifizierte Basen von Cloud-Providern

Amazon Web Services erhält das ISO 27017 Zertifikat, die jüngste Norm der International Organization for Standardization (ISO). Das neue Kriterium basiert auf ISO 27002 und beinhaltet zusätzliche Kontrollmechanismen speziell für Anbieter von Cloud Services. Die Düsseldorfer Rechenzentren von Myloc punkten mit der ISO-Zertifizierung 27001. lesen

Die Cloud als Business Enabler – solange kein Sturm aufzieht

Risiko oder Chance?

Die Cloud als Business Enabler – solange kein Sturm aufzieht

Cloud-Dienste sind aus unserem IT-Alltag nicht mehr wegzudenken. Befürworter schwören auf das ausgewogene Kosten-Nutzen-Verhältnis und die Flexibilität vieler Angebote aus der Wolke. Solange alles gut geht, sind Themen wie Verträge, ISO-Normen oder rechtliche Absicherung nicht mehr als lästige bürokratische Hürden. lesen

Service von Netskope bewertet Cloud-Risiko

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Service von Netskope bewertet Cloud-Risiko

Mit der bevorstehenden Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) sollten Unternehmen prüfen, wie sie die neuen Richtlinien umsetzen und auch einhalten können. Netskope, Anbieter von Cloud-Sicherheitslösungen, stellt dafür zwei neue Services bereit. lesen

Rechtssichere E-Mail-Archivierung

E-Mail-Archivierung als Managed Service

Rechtssichere E-Mail-Archivierung

Rechtssichere E-Mail-Archivierung, On-Premise oder als Lösung aus der Cloud, das verspricht MailStore Software. Die Spezialisten sehen in der E-Mail-Archivierung aus der Cloud einen Trend für 2016 und bieten auch eine Service Provider Edition von MailStore an. lesen

Cloud-Zertifizierung: Wo stehen wir wirklich?

Insider Talk „Cloud-Zertifikate“

Cloud-Zertifizierung: Wo stehen wir wirklich?

Cloud-Nutzer müssen sich von den Maßnahmen der Cloud-Provider zur Gewährleistung von IT-Sicherheit und Datenschutz überzeugen, sind aber meist dazu fachlich und organisatorisch gar nicht in der Lage. Cloud-Zertifikate sollen für Transparenz und Orientierung sorgen, doch die Vielzahl an Zertifikaten für Cloud-Dienste ist verwirrend. lesen

Willkommen

Sicherheit hat viele Facetten, dies gilt auch und insbesondere beim Cloud Computing. Vielen Unternehmen fehlt es an Vertrauen, wenn es darum geht, Daten, Anwendungen und Teile der eigenen IT-Infrastruktur an einen externen Provider auszulagern.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Datenschutz: Werden Anforderungen an den Datenschutz eingehalten, wie kann sichergestellt werden, dass Daten nicht in die Hände Dritter gelangen, welche Voraussetzungen sind getroffen, um Daten bei einem physischen Ausfall wiederherzustellen.

All dies sind Fragen, die zufriedenstellend beantwortet sein sollten, bevor man sich für eine Lösung aus der Cloud entscheidet. Im Special "Rechtssicheres Cloud Computing" erfahren Sie, welche Lösungsansätze und praktische Umsetzungen es gibt. Außerdem finden Sie eine Reihe bekannter Initiativen und Standards, die ihren Schwerpunkt auf Zertifizierung und Rechtssicherheit in der Cloud legen.

Herzlichst, Ihr
Florian Karlstetter
Chefredakteur CloudComputing-Insider

Lösungsansätze

Mehr Sicherheit durch Cloud-Verschlüsselung

Tür zu!

Mehr Sicherheit durch Cloud-Verschlüsselung

Wie sicher ist die Cloud? Das ist noch immer die zentrale Frage für Unternehmen und Privatanwender, die Cloud-Computing nutzen möchten. Bedenken vor Sicherheitslücken halten viele davon ab, auf Cloud-Dienste wie Dropbox, GoogleDrive oder OneDrive zu setzen. lesen