eBook

Social CRM & Media-Analysen

Bereitgestellt von: CloudComputing-Insider.de

Gezielte Kundenbindung durch Social-Media-Analysen – die Bordmittel von Facebook und Twitter – Schritt für Schritt zu Social CRM – Forderungen des Datenschutzes

Bevor Nutzerdaten aus sozialen Netzwerken analysiert oder in ein CRM-System übernommen werden, müssen die Forderungen des Datenschutzes beachtet werden.

Soziale Netzwerke scheinen eine wahre Fundgrube zu sein, wenn es um personenbezogene Daten geht. Bereitwillig nennen dort Verbraucher nicht nur ihre ganz persönlichen Vorlieben und signalisieren zum Beispiel durch ein „Gefällt mir“ bei Facebook, woran sie Interesse haben. Die Nutzer von Facebook & Co. nennen sogar ihren Namen, teilweise auch ihre Kontaktdaten wie zum Beispiel die E-Mail-Adresse. In jedem Fall aber ist es möglich, einen persönlichen Kontakt mit den Kunden aufzubauen und ihnen Nachrichten zukommen zu lassen.

Inhalt

  • Social-Media-Analysen: Pflicht, nicht Kür
  • Die Bordmittel der sozialen Netzwerke
  • Schritt für Schritt zu Social CRM
  • Datenschutz bei Social CRM und Analysen
     

Dieses eBook wird Ihnen von CloudComputing-Insider.de zur Verfügung gestellt.
 

 

     

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.09.13 | CloudComputing-Insider.de

Anbieter des Whitepaper

CloudComputing-Insider.de

August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 2177-0
Telefax: +49 (0)821 2177-150