Schlanke Produktion

Schlank in die Zukunft mit Lean Management

Bereitgestellt von: Epicor Software

Unternehmen in der Fertigungsbranche müssen das Potenzial der Technologie optimal ausschöpfen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, um Prozesse zu optimieren und Verschwendung zu vermeiden.

Die Unternehmen konzentrieren sich in ihrem Marktansatz stärker auf den Kunden. Diese Philosophie und das Konzept der schlanken Produktion gehen Hand in Hand. Um die Anforderungen der Kunden erfüllen zu können, müssen Unternehmen in der Fertigungsindustrie interne Prozesse abschaffen, die keinen Mehrwert generieren. Gleichzeitig müssen sie jedoch sicherstellen, dass sie immer genau wissen, was die Kunden wann wollen.
Deshalb erweitern sie das Konzept der schlanken Produktion auf alle Prozesse, die zur Bottom Line beitragen. Das heißt, es geht nicht nur um schlanke Produktion, sondern darum, das „schlanke Denken“ in das gesamte Unternehmen zu tragen – von Vertrieb und Marketing über technische Entwicklung und Produktion bis hin zum Rechnungswesen und zum Kundendienst. Das volle Potenzial des „schlanken Denkens” kann nur ausgeschöpft werden, wenn es sich durch das ganze Unternehmen zieht und von allen gelebt wird.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 03.11.11 | Epicor Software

Anbieter des Whitepaper

Epicor Software

Herriotstraße 1
60528 Frankfurt am Main
Deutschland