BizX-Suite künftig „powered by SAP HANA“

SAP und SuccessFactors mit gemeinsamer Roadmap für HCM-Lösungen

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Die Kombination der cloud-basierten BizX-Suite mit SAP-Lösungen erweitert das HCM-Angebot der Walldorfer. So sollen Bestands- wie Neukunden von einem umfassenderen Angebot bei Personalmanagement-Produkten profitieren.
Die Kombination der cloud-basierten BizX-Suite mit SAP-Lösungen erweitert das HCM-Angebot der Walldorfer. So sollen Bestands- wie Neukunden von einem umfassenderen Angebot bei Personalmanagement-Produkten profitieren. (© lassedesignen - Fotolia.com)

Kaum ist die Übernahme abgeschlossen, stellen SAP und SucessFactors die gemeinsame Roadmap für die Personalverwaltung vor. Das gemeinsame Portfolio beinhaltet End-to-End-Lösungen, die sowohl on-premise als auch aus der Cloud zur Verfügung stehen.

Im Mittelpunkt des neuen Lösungsangebots steht die Kombination der cloud-basierten Softwaresuite Business Execution (BizX) von SuccessFactors mit SAP-Lösungen: Bestehende Prozesse und der Zugriff auf große Datenvolumen sollen so beschleunigt werden, maßgeschneiderte Informationen auch in Echtzeit verfügbar sein.

Kernangebot im Bereich Human Resources (HR) in der Cloud ist künftig die Lösung SuccessFactors Employee Central. SAP will hier ihre langjährige Erfahrung in HR-Kernprozessen wie Personaladministration, Personalabrechnung, Personalzeitwirtschaft oder Honorarabrechnung nutzen, die Entwicklung – auch durch finanzielle Investitionen – voranzutreiben.

Als on-premise-Lösung steht die Software SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) zur Verfügung. Hier soll aber weiter in anwenderfreundliche Funktionalitäten auf Basis von Mobile- und In-Memory-Technologien investiert werden. Für das Talentmanagement sieht SAP die Success-Factors-Lösungen Performance Management, Recruiting Management und Learning Management mit Jam für soziales Lernen als Cloud-Lösungen der Zukunft.

Sowohl für SAP ERP HCM als auch das Produktportfolio SuccessFactors gehören die Analysefunktionen weiter zu einem der wichtigsten Bestandteile, damit Unternehmen wichtige Benchmark-Daten auch in der Cloud zur Verfügung haben. Grundlage sind Workforce Analytics und Workforce Planning von SuccessFactors sowie die Plattform SAP HANA und BusinessObjects-Lösungen. So ist die Software SuccessFactors Workforce Planning künftig „powered by SAP HANA”.

Gemeinsam wollen SAP und SuccessFactors auch weiter daran arbeiten, Integrationspakete für Drittanbieterlösungen zu entwickeln. SAP-Kunden sollen hierzu cloud-basierte Lösungen für Talentmanagement, HR-Kernprozesse, Recruiting, Lernen sowie Lösungen für Personalplanung und -analysen von SuccessFactors angeboten werden, außerdem On-Premise-Lösungen für die HR-Kernprozesse von SAP.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32176720 / Business Intelligence)