Predictive Analytics aus der Cloud

RapidMiner stellt Analyse-Software als PaaS-Angebot bereit

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Mit Cloud-basierten Predictive-Analytics-Anwendungen kann es sich heute jedes Unternehmen leisten, umfangreiche Analysen über große Datenmengen hinweg für verlässliche Vorhersagen zur wirtschaftlichen Zukunft zu machen.
Mit Cloud-basierten Predictive-Analytics-Anwendungen kann es sich heute jedes Unternehmen leisten, umfangreiche Analysen über große Datenmengen hinweg für verlässliche Vorhersagen zur wirtschaftlichen Zukunft zu machen. (Bild: Violetkaipa, Fotolia)

Mit einem neuen Platform-as-a-Service-Angebot will RapidMiner die Bereitstellung seiner Lösung für Predictive Analytics beschleunigen. Die gehostete und vollständig verwaltete Version des RapidMiner Server soll Unternehmen den einfachen Zugriff auf Advanced Analytics ermöglichen.

Predictive Analytics, mit deren Hilfe sich wirtschaftliche Entwicklungen analysieren und durch das Herstellen von Zusammenhängen Voraussagen über die künftige Entwicklung treffen lassen, werden im Big-Data-Zeitalter immer wichtiger. Als Pionier im Bereich Advanced Analytics hat RapidMiner neu definiert, wie Business Analysten Big Data nutzen können, um die Zukunft voraussagen zu können. RapidMiner Server bildet ein Schlüsselelement im Predictive-Analytics-Sortiment des Daten-Experten und wird in unterschiedlichen Funktionsbereichen beispielsweise von Business Analysten, Fachbereichsleiter oder IT-Spezialisten angewendet. Diese können unter anderem die Ausführung ressourcenintensiver Prozesse planen, Modelle teilen und die Software nahtlos und flexibel in andere Business-Anwendungen integrieren.

Mit zunehmender Beliebtheit der Cloud aufgrund der hohen Beweglichkeit, Skalierbarkeit und niedrigerer Betriebskosten, stellten viele Unternehmen die gleichen Anforderungen auch an Analyse-Anwendungen. Mit der neuen -Lösungen kommt RapidMinder diesem Wunsch nach. Die Stabilität der RapidMiner Server kombiniert mit dem Managed-Services-Angebot soll diese gestiegenen und umfangreichen Ansprüche erfüllen. Da es nicht länger notwendig ist, interne Ressourcen für Kauf, Installation und Hard- und Softwaremanagement bereit zu stellen, sollen sich Unternehmen darauf konzentrieren dürfen, das Beste aus ihren Daten herauszuholen.

Die RapidMiner-Server-Plattform, die von Amazon gehostet wird, verwaltet ein Team aus RapidMiner-Experten, die sämtliche Installationen, Konfigurationen, , Wartung, Monitoring, Tuning und Updates übernehmen. Das -Model ermöglicht, neben seiner Flexibilität und Skalierbarkeit, auch einen nahtlosen Wachstumspfad. Maßgeschneiderte Server- und Konfigurationsmöglichkeiten für alle Datenanalyse-Wünsche, runden das Angebot ab.

Weitere Vorteile:

  • Schnelle Einrichtung: RapidMiner Server PaaS kann innerhalb von Minuten installiert und betriebsfertig sein und so die Implementation drastisch beschleunigen.
  • Gesenkte Gesamtbetriebskosten: Kunden können ihre Gesamtbetriebskosten senken, da keine interne Server-Expertise mehr entwickelt werden muss.
  • Schnellerer Zugang zu Amazon Relational Database Service (RDS): RapidMiner Server PaaS-Kunden, die Amazon RDS auf derselben AWS Infrastruktur hosten, profitieren von schnellen Datentransferraten. Amazon RDS unterstützt MySQL, Oracle, Microsoft SQL Server und PostgreSQL Datenbank-Engines.
  • Programmierbarkeit: RapidMiner Server verfügt über programmierbare Optionen wie Zeitplanung, Trigger und APIs.

RapidMiner Server PaaS steht für die Professional- und Professional Plus-Editionen zur Verfügung.

Auf Youtube gibt es ein Video, dass den "Predictive Analytics"-Ansatz von RapidMiner anschaulich erklärt:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42677469 / Business Intelligence)