Zeit und Kosten sparen beim Managen von privaten Cloud-Umgebungen

Private Cloud effektiver managen

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Heiko Leicht, Service Line Lead Technology Infrastructure bei Avanade Deutschland: „Es gibt aktuell einen großen Bedarf an privaten Cloud Services.“
Heiko Leicht, Service Line Lead Technology Infrastructure bei Avanade Deutschland: „Es gibt aktuell einen großen Bedarf an privaten Cloud Services.“

Avanade stellt mit dem Cloud Service Manager eine Erweiterung für Microsoft System Center 2012 vor, die die Verwaltung von privaten Cloud-Diensten vereinfachen soll.

Avanade erweitert mit dem neuen Cloud Services Manager den Funktionsumfang von Microsoft System Center 2012. Die Lösung soll die IT-Abteilung eines Unternehmens dabei unterstützen Cloud Services über die Grenzen von Private Cloud und Public-Cloud-Anbietern hinweg einzusetzen und zu verwalten.

Neben Private-Cloud-Produkten von Microsoft und VMware wird auch Citrix unterstützt. Mit dem Cloud Services Manager lassen sich laut Avanade alle privaten Cloud Services individuell anpassen und skalieren. Außerdem dient die Lösung dazu IT-Services in verschiedenen Cloud-Umgebungen zu entwickeln, zu organisieren und zu verwalten. Das grafische Drag-and-Drop-Interface des Cloud Services Managers bietet einfache und intuitive Möglichkeiten, neue private Cloud Services schneller zu entwickeln und zu validieren.

Zeit sparen

Dass die Avanade-Lösung Zeit spart, belegt der Anbieter von Business-Technologie-Lösungen an einem Beispiel: Laut Avanade soll bereits ein großes Unternehmen die Bereitstellungszeit bis zur Nutzung einer neuen Cloud-Umgebung von zuvor über 22 Tagen auf weniger als 22 Minuten gesenkt haben.

Kontrolle behalten

Heiko Leicht, Service Line Lead Technology Infrastructure bei Avanade Deutschland, führt aus: „Es gibt aktuell einen großen Bedarf an privaten Cloud Services. Unternehmen wollen ihre Vorteile in Sachen Skalierbarkeit und Flexibilität für sich nutzen und ihren IT-Managern zugleich striktere Kontrollmöglichkeiten an die Hand geben. Dennoch benötigen sie leistungsstarke und integrierte Management-Werkzeuge, um das ungehinderte Anwachsen von Cloud-Diensten zu vermeiden. Eine derartige Ausuferung kann zu riesigen Sicherheits-, Kosten- und Steuerungsrisiken führen.

Der Cloud Services Manager von Avanade bietet Unternehmen eine zusammenhängende Service Management-Ebene für ihre privaten Cloud Services: So erhalten sie einen einheitlichen Überblick und können das Potenzial der Cloud vollumfänglich für ihre Belange nutzen.“

Effizienzsteigerung

Leicht fügt hinzu: „Der Cloud Services Manager wurde nach den Anforderungen und Bedürfnissen von Unternehmen entwickelt. Sie wünschen sich beispielsweise Effizienzsteigerungen und Kostenkontrolle. Die Lösung bietet Informationen in der Sprache der Geschäftswelt. Durch das Management der Cloud Services im Business-Kontext unterstützt der Cloud Services Manager IT- und Geschäftsverantwortliche dabei, Dienstleistungen aus der Wolke je nach Bedarf und zu jedem Zeitpunkt zu reduzieren oder zu erweitern.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33828770 / System-Management)