Bildungseinrichtungen

Mehr Effizienz durch konsolidiertes IT-Management

Bereitgestellt von: Dell GmbH

IT-Abteilungen höherer Bildungseinrichtungen müssen Services rund um die Uhr bereitstellen, flexibel genug sein, um bei Bedarf neue Anwendungen zu implementieren und mit knappen Budgets kalkulieren.

Um die erforderlichen Services bieten zu können, benötigen höhere Bildungseinrichtungen eine dynamische und flexible IT-Infrastruktur, die sich ständig ändernde administrative und akademische Datenverarbeitungsanwendungen unterstützt und gleichzeitig Kapitalausgaben und Betriebskosten reduziert.

Einfach gesagt, die IT-Infrastruktur darf kein Hindernis sein. Einrichtungen müssen neue Technologien für Präsenz- und Fernstudium anbieten, um für Studenten attraktiv zu sein und mit anderen Einrichtungen mithalten zu können.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 21.06.12 | Dell GmbH

Anbieter des Whitepaper

Dell GmbH

Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland