Hochskalierbare Contact-Center-Plattform als SaaS-Modell in der Cloud

Kundenbetreuung in der Cloud

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Aspect Software bietet für seine Cloud-basierte SaaS Contact Center-Plattform Zipwire einen kostenlosen 30-Tage-Testzugang an.
Aspect Software bietet für seine Cloud-basierte SaaS Contact Center-Plattform Zipwire einen kostenlosen 30-Tage-Testzugang an. (Bild: Aspect Software)

Aspect Software bietet die Contact-Center-Plattform Zipwire aus Rechenzentren in Deutschland und Großbritannien an. Die SaaS-Lösung ist laut Anbieter hochskalierbar und insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet.

Aspect Software gibt die Verfügbarkeit von der Contact-Center-Plattform Zipwire bekannt. Die Cloud-Lösung eignet sich nach Angaben des Anbieters vor allem für kleine und mittelständische aber auch große Unternehmen. Grund dafür ist unter anderem die hohe Skalierbarkeit des -Angebots.

So können Unternehmen einfach weitere Funktionen oder mehr Arbeitsplätze hinzufügen, um die Lösung an neue Anforderungen anzupassen. Zum Beispiel um saisonalen Spitzen zu begegnen oder auf Wachstumsphasen des Unternehmens zu reagieren. Weitere Vorteile, die Aspect nennt: die einfache in der Cloud und einen 24-Stunden-Support 7 Tage die Woche an 365 Tagen im Jahr. Für die Contact-Center-Plattform Zipwire verspricht Aspect eine 100-prozentige Verfügbarkeit. Grund dafür soll die vollständig redundante, geografisch verteilte Cloud-Architektur der Lösung sein.

Omni-Channel

Die Contact-Center-Plattform Zipwire deckt ein breites Service-Angebot zur Kundenbetreuung ab und nutzt dank Omni-Channel-Funktionalität moderne Kommunikationswege wie Web-Chat, SMS oder , um mit Kunden in Kontakt zu treten. Ebenso können Sprachkontakte aber auch Self-Service-Anwendungen genutzt werden.

Über die mobile lassen sich mobile Anwendungen einfach mit dem Contact Center verbinden und dabei die Inhalte der bisherigen Interaktion übernehmen. Szenarien können mit dem Zipwire Szenario Builder für einen Kanal erstellt und dann für weitere Kanäle angepasst und genutzt werden. So können unter anderem Sprach- und Chat-Eingaben, Interactive Voice Response (IVR) einfach konfiguriert und für eine flexible Multi-Channel Kommunikation genutzt werden. Dank einer Kopierfunktion im Zipwire Szenario Builder können in der Cloud-basierten Contact-Center-Plattform ganze oder Teile von Szenarien kopiert und wiederverwendet werden.

Analysen, Reporting und Recording

Mit Zipwire lassen sich laut Aspect Contact Center-Informationen einfach nutzen, um Echtzeit-Reporting zu diversen Kennzahlen (KPI) bereitzustellen, Ressourcen nach Fähigkeiten und Kanal auszurichten und proaktiv Schulungen und Feedback für das Qualitätsmanagement zu liefern, erklärt Aspect in seiner Ankündigung.

Außerdem bietet die Contact-Center-Plattform viele weitere Features wie beispielsweise eine Teamleiteranzeige und ein Echtzeit-Dashboard, das unter anderem den Status von Agenten und Kampagnen anzeigt und die Möglichkeit bietet, mit Mitarbeitern zu chatten oder zu telefonieren.

Wettbewerbsvorteile aus der Cloud

„Zipwire wird über die Aspect Cloud bereitgestellt und bietet im Vergleich zu anderen Contact-Center-Technologien seiner Klasse klare Wettbewerbsvorteile“, erklärt John Amein, Vice President, Product Management bei Aspect Software. „Die Lösung ist flexibel nach oben oder unten skalierbar, sodass auch Start-Ups und kleine Unternehmen einen Serviceumfang schaffen können, der dem größerer Unternehmen in nichts nachsteht“, sagt Amein weiter.

Einfach testen

Aspect bietet Unternehmen laut eigenen Angaben die Möglichkeit, Zipwire ohne Risiko kostenlos zu testen. Der Testzeitraum beträgt laut Aspect 30 Tage. Interessierte Unternehmen können sich über die Website von Aspect Software einen entsprechenden Zugang einrichten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42994702 / CRM)