Umsetzung von Interoperabilität

Koexistenz zwischen Notes und Microsoft-Plattformen

Bereitgestellt von: SonicWall / Quest Software GmbH

Die Zusammenarbeit von E-Mail-Systemen, Portalinhalten und Anwendungen zwischen Lotus Notes und einer Kombination aus Microsoft Exchange und SharePoint sicherzustellen, ist ein komplexer Prozess.

Eine Migration von IBM Lotus Notes auf Microsoft Exchange und SharePoint stellt in vielen Unternehmen eine Realität dar.

Dieses Whitepaper beschäftigt sich mit den zentralen Herausforderungen, die bei der Planung einer Migration und anhaltenden Koexistenz berücksichtigt werden müssen. Es erläutert außerdem den Wert einer Automatisierung für das Erreichen dieser Zielsetzung und führt die Kriterien aus, die bei der Auswahl einer automatisierten Koexistenzlösung anzuwenden sind.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 12.02.10 | SonicWall / Quest Software GmbH

Anbieter des Whitepaper

SonicWall

Quest Software GmbH Im Mediapark 4 E
50670 Köln
Deutschland