ITSM-Lösung als Cloud-Service- oder On-Premise-Modell mit Anbindung an soziale Netzwerke

ITIL-zertifiziertes IT-Service-Management mit Absolute Service

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Mit der ITSM-Lösung Absolute Service 8.0 können IT-Administratoren anhand einer datenbasierten Sicht des Unternehmens Serviceanfragen priorisieren und so teure Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs vermeiden.
Mit der ITSM-Lösung Absolute Service 8.0 können IT-Administratoren anhand einer datenbasierten Sicht des Unternehmens Serviceanfragen priorisieren und so teure Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs vermeiden. (Bild: Absolute Software)

Mit der Version 8.0 von Absolute Service präsentiert Absolute Software eine in vielen Details überarbeitete ITSM-Lösung, die wahlweise On-Demand als Cloud-Service oder On-Premise genutzt werden kann.

Absolute Software stellt die -Lösung Absolute Service in der Version 8.0 vor, die laut Anbieter mit vielen Neuerungen verbessert wurde. Neben einer weiter optimierten Benutzeroberfläche, die nun auch „Drag and Drop“-Funktionalität bietet, steht Administratoren ab dieser Version unter anderem ein neues Alarmierungssystem zur Seite. Außerdem können sich Anwender in der Version 8.0 von Absolute Service über soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook einloggen.

Mit der ITSM-Lösung von Absolute Software und einem IT-Bestandsverwaltungssystem wie Absolute Manage lassen sich laut Hersteller zudem Endgeräte über eine einzige Konsole verwalten und überwachen. So soll es zum Beispiel möglich sein ein Gerät zu sperren oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schnelle Reaktionszeiten

„Die neuen Features und die intuitive Benutzeroberfläche von Absolute Service 8.0 unterstützen ein effizientes IT-Service-Management“, sagt Margreet Fortuné, Regional Manager DACH bei Absolute Software. „Für Anwender liegt der Vorteil der Lösung auch darin, dass sie für herkömmliche Asset-Management-Funktionen wie die Desktop-Remote-Überwachung und Aufgaben in Bereichen wie Änderungs- und Konfigurationsverwaltung oder Sicherheit eine einzige Bedienkonsole nutzen können. Das ermöglicht schnellere Reaktionszeiten und eine effizientere Verwaltung der IT-Ressourcen. Und das kommt natürlich in letzter Konsequenz auch dem einzelnen IT-Mitarbeiter zugute.“

Zentrale Erfassung über mehrere Standorte hinweg

„Mit Absolute Service haben wir eine Lösung, mit der wir alle weltweiten IT-Serviceanfragen zentral verwalten können. Die zentrale Erfassung von IT-Problemen all unserer Hotels ermöglicht uns eine effiziente Bearbeitung von IT-Problemen“, sagt Will Shirtliff, IT Manager bei Kempinski Hotels S.A. in Genf. „Die einfache Handhabung der Lösung Absolute Service hat uns eine problemlose unternehmensweite Einführung ermöglicht, ohne dass der einzelne Anwender geschult werden musste. Ein geringer Trainingsaufwand ergab sich lediglich für unsere Techniker.“

Zertifizierte Lösung

Absolute Service 8.0 ist laut Anbieter nach 2011 von Pink Elephant für zehn ITIL-Prozesse zertifizier. Die ITSM-Lösung von Absolute Software kann als Cloud-Service On-Demand () oder als lokale Installation On-Premise auf Systemen wie Windows, Solaris, Linux oder X zum Einsatz kommen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42314725 / System-Management)