Cloud Computing macht das Internet der Dinge erst möglich

Nachbericht CeBIT 2017

Cloud Computing macht das Internet der Dinge erst möglich

30.03.17 - Ist die Cloud kein Thema mehr? Wer die CeBIT-Berichte über Künstliche Intelligenz, Drohnen und Smart City liest, könnte dies glauben. In Wirklichkeit aber war die Cloud auf der CeBIT 2017 wichtiger denn je. lesen

5 Tipps zur Steigerung der Zusammenarbeit

Live-Video für den modernen Arbeitsplatz

5 Tipps zur Steigerung der Zusammenarbeit

29.03.17 - Mit Videokonferenzen kann die Mitarbeiterbindung gestärkt, eine bessere Team-Diversität erreicht, effektiver remote gearbeitet, der Reiseaufwand verringert und die Flexibilität erhöht werden. BlueJeans gibt konkrete Tipps, wie das erreicht werden kann. lesen

Herausforderung Subscription Economy

Cloudsysteme und Skalierbarkeit

Herausforderung Subscription Economy

28.03.17 - In der Subscription Economy geht es um die kontinuierliche Monetarisierung langfristiger und flexibler Kundenbeziehungen. Die resultierenden technischen Anforderungen sind hoch. lesen

IoT, Big Data und Machine Learning im Aufwind

Der PaaS-Markt im Überblick: AWS, Google, IBM, Microsoft & SAP

IoT, Big Data und Machine Learning im Aufwind

22.03.17 - In den letzten beiden Jahren haben die Anbieter von Platform-as-a-Service ihr Portfolio an Abo-Diensten kräftig ausgebaut. Sie unterstützen Machine Learning in der Big Data Analytik und das Internet der Dinge (IoT). Es gibt aber weiterhin signifikante Unterschiede. lesen

Wie geht „cloud native“?

Übergang zu Cloud-nativen Systemen noch 2017

Wie geht „cloud native“?

21.03.17 - So wie schon Ticketmaster, Huawei Technologies und IBM (s.u.) nutzen heute immer mehr Unternehmen Cloud-native Architekturen, definiert als in Container verpackte, dynamisch verwaltete und auf Microservices ausgelegte Architekturen, für die Modernisierung ihrer Infrastruktur. Doch was gehört tatsächlich zur Umsetzung einer Cloud-nativen Strategie? lesen

Was jungen IT-Führungskräften fehlt

Den Nachwuchs richtig qualifizieren

Was jungen IT-Führungskräften fehlt

21.03.17 - Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Überforderung ist ein steter Begleiter junger IT-Führungskräfte im mittleren Management. Die Herausforderungen für Führungskräfte in dieser sogenannten „Lehmschicht“ – hier kommt oft jeglicher Informationsfluss zum Erliegen – sind groß. lesen

Cloud-Sicherheit bei Office 365

Vertrauliche Dokumente in der Cloud

Cloud-Sicherheit bei Office 365

20.03.17 - Bürosoftware aus der Cloud wie Microsoft Office 365 wird auch für vertrauliche Dokumente genutzt und muss umfangreiche Sicherheitsanforderungen erfüllen. Office 365 hat bereits zahlreiche Sicherheitsfunktionen integriert. Doch reichen diese aus? lesen

Die Informationstechnik von morgen

Chancen und Risiken aufstrebender Technologien

Die Informationstechnik von morgen

20.03.17 - Wirtschaftliche Ungleichheit, gesellschaftliche Polarisierung und zunehmende Umweltgefahren werden den größten Einfluss auf die globalen Entwicklungen der kommenden zehn Jahre haben – zu diesem Schluss kommt der Global Risks Report 2017 des Weltwirtschaftsforums. Aber auch die aufstrebenden Technologien bergen neue Risiken, stellt das World Economic Forum fest. lesen

UCC-Lösungen für KMUs gehören in die Wolke

Unified Communications, VoIP & Co.

UCC-Lösungen für KMUs gehören in die Wolke

20.03.17 - Cloud-Lösungen werden immer wichtiger und weisen besonders deutliche Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen auf. Das gilt insbesondere für Unified-Communications- und Telefonie-Lösungen sowie für Werkzeuge für die teamorientierte Zusammenarbeit. lesen

Die Cloud mit deutschem Datenschutz nutzen

Microsoft Azure Deutschland

Die Cloud mit deutschem Datenschutz nutzen

17.03.17 - Microsoft bietet mit Azure Deutschland eine Erweiterung von Microsoft Azure an, die auf deutschen Servern läuft und von deutschen Unternehmen betreut wird. Viele deutsche Unternehmen scheuen sich noch davor auf Cloud-Dienste zu setzen, da Gefahr besteht, dass die Daten nicht in Deutschland gespeichert werden, sondern in den USA oder anderen Ländern. Dadurch sind Datenschutz und auch die Datensicherheit gefährdet. lesen