Wettbewerbsvorteil durch ganzheitlichen Ansatz

Hybride Infrastrukturen managen

Bereitgestellt von: Quest Software GmbH

Hybride Infrastrukturen managen

Unternehmen arbeiten heute zum Großteil mit hochkomplexen hybriden Infrastrukturen, die herkömmliche Server sowie private und öffentliche Clouds umfassen. Lassen sich solche Umgebungen überhaupt ohne Verluste managen?

Auf Basis einer Studie untersucht das Whitepaper, ob und wie sich in heterogenen Infrastrukturen die drei Säulen „Erreichbarkeit und Leistung“, „Flexibilität und Effizienz bei niedrigeren Kosten“ und „Risikominimierung für Sicherheit, Datenschutz und Compliance“ erreichen lassen. Die Ergebnisse zeichnen ein klares Bild der aktuellen Herausforderungen für Firmen und helfen Lesern so, über die Situation und mögliche Lösungen im eigenen Unternehmen klar zu werden. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 12.07.17 | Quest Software GmbH

Anbieter des Whitepapers

Quest Software GmbH

Im Mediapark 4 E
50670 Köln
Deutschland