Einsatz und Verwaltung privater Clouds

Erfolgsmethoden für die Verwaltung eine privaten Cloud

Bereitgestellt von: Ipswitch Inc. / Ipswitch

Bei privaten Clouds handelt es sich um ein Modell für die Bereitstellung von Computing- und Speicherdiensten. Dieses Modell baut auf eine lange Geschichte des IT-Infrastruktur-Managements auf.

Parallel zur Entwicklung der privaten Clouds werden auch die Management-Tools entwickeln. Glücklicherweise kann man von vielen IT-Best-Practices profitieren, insbesondere in Hinsicht auf die Festlegung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen, die Standardisierung von Hardware und Anwendungen sowie die Formalisierung der Ressourcenidentifizierung und der Überwachungsprozeduren.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.12 | Ipswitch Inc. / Ipswitch

Anbieter des Whitepaper

Ipswitch Inc.

83 Hartwell Avenue
02421 Lexington, MA
USA