Ausfallzeiten gegen Null und vereinfachtes Betriebskonzept

Einsatz von SUSE Linux als PrivateCloud im SAP Rechenzentrum

Bereitgestellt von: SUSE Linux GmbH

Ausfallzeiten gegen Null und vereinfachtes Betriebskonzept

Einsatz von SUSE Linux als PrivateCloud im SAP Rechenzentrum

SUSE Linux als Entwicklungsplattform der SAP ist Vorreiter bei Big Data mit SAP HANA sowie der SAP Cloud mit der HANA Enterprise Cloud. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten & Mehrwerte bei der Einführung von SUSE Linux im SAP Rechenzentrum auf.

Friedrich KreySUSE Linux entwickelt sich immer mehr zur führenden Plattform in der gesamten SAP installed base. Wie Ihre SAP-Anwendungen konkret vom Einsatz der SUSE Plattform als Private Cloud profitieren können, zeigt SAP-Spezialist Friedrich Krey in diesem Webcast. Informieren Sie sich aus erster Hand über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und sehen Sie am Beispiel namhafter Unternehmen, wie es gelingt

  • 99,99%-ige Verfügbarkeit von SAP-Applikationen zu erzielen
  • 70% Kosten zu sparen
  • den täglichen Administrationsaufwand um 63% zu senken
  • eine SAP-Performance-Verbesserung von bis zu 60% zu erreichen
 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.06.16 | SUSE Linux GmbH

Veranstalter des Webinars

SUSE Linux GmbH

Maxfeldstr. 5
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: +49 (0)911 74053-0
Telefax: +49 (0)911 7417755

Datum:
30.06.2016 10:00