Datenbanken

Ein technischer Überblick über den Sun Oracle Exadata Storage Server

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Die Grundlage für die Database Machine und Exadata besteht aus einer Datenbanksoftware zur Verarbeitung der komplexen Anwendungen, die das Rückgrat eines jeden erfolgreichen Unternehmens bilden.

Moderne Unternehmen setzen vermehrt Business Intelligence bei wichtigen strategischen Entscheidungen ein und analysieren Daten, um die betriebliche Effizienz zu maximieren.

Während einerseits die Anforderungen an die Menge der Datenverarbeitung tagtäglich steigen, unterliegen andererseits die IT-Budgets einem zunehmenden Einsparungsdruck. Dadurch sind IT-Abteilungen gezwungen, im Zusammenhang mit der Rechtfertigung der Gesamtbetriebskosten für die IT-Software und Hardware härtere Entscheidungen zu treffen.

Lesen Sie im Whitepaper, wie die Integration von Exadata in die IT-Infrastruktur

  • die Datenbankleistung beschleunigt und steigert
  • zur Bewältigung von Wachstum beiträgt, da das System an zusätzlicher I/O-Bandbreite und Leistung gewinnt
  • eine hohe Verfügbarkeit sowie Datenschutz für geschäftsentscheidende Daten sicherstellt

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.13 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Anbieter des Whitepaper

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland