Google Maps Coordinate steuert mobile Mitarbeiter

Echtzeit-Ortung für Außendienst

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

BYOD-tauglich: Google Maps Coordinate sammelt nur bei aktiver App Bewegungsdaten.
BYOD-tauglich: Google Maps Coordinate sammelt nur bei aktiver App Bewegungsdaten.

Google Maps Coordinate soll Unternehmen helfen, Mitarbeiter besser zu koordinieren. Der Dienst ermöglicht Echtzeitortung, Cloud-Aufgabenverwaltung und eigene POI.

Google hat ein Werkzeug vorgestellt, mit dem Organisationen ihre Außendienstmitarbeiter besser als bisher koordinieren sollen. Als exemplarische Anwendung für Google Maps Coordinate nennt der Anbieter mobile Servicetechniker, die zielgerichtet zu defekten Installationen in ihrer Nähe geleitet werden.

Mit dem Service können Arbeitnehmer in Echtzeit geortet werden. Durch die Integration mit Google Indoor Maps funktioniere das auch innerhalb von Gebäuden. Eigene Standorte oder Kunden können als individuelle Points of Interest (POI) eingetragen werden. Mobile Mitarbeiter sollen per Smartphone oder Tablet zudem Daten sammeln. In anpassbare Eingabefelder können so etwa Messwerte oder Kundendetails eingetragen und damit für Kollegen verfügbar gemacht werden.

Teamleiter können per Google Maps Coordinate Teams zusammenstellen und Aufträge gezielt an passende Mitarbeiter vor Ort verteilen. Zudem liefert das Werkzeug auch Daten und Bewegungsprofile zu bereits erledigten Aufgaben. Damit mögliche Rückschlüsse sollen helfen, Teams künftig effizienter aufzustellen.

Datenschutzrechtliche Bedenken redet Google klein: Google Maps Coordinate sammele nur dann Daten, wenn die entsprechende App installiert und aktiviert sei. Bei gleichermaßen privat und dienstlich genutzten Smartphones (Bring Your Own Device, BYOD) erhalten Arbeitgeber demnach keinen Zugriff auf private Bewegungsprofile.

Google Maps Coordinate läuft auf Smartphones und Tablets ab Android 2.3. Bis zum 1. September offeriert Google die Lösung zum Einführungspreis von 15 US-Dollar pro Nutzer und Monat.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34305060 / Projekt Management)