Datensicherung

Disk-to-Disk Backup-Methoden

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

In dem vorliegenden Dokument finden Sie weiterführende Informationen zur Implementierung einer RMAN-Methode zur Datensicherung und -wiederherstellung mithilfe von Festplattenspeicher-Arrays.

Die Implementierung einer Oracle Datensicherungs- und Wiederherstellungsstrategie ist ein wichtiges Element zum Schutz der Datenbanken vor Datenverlusten oder -verfälschungen und zur Gewährleistung der möglichen Wiederherstellung betroffener Daten. Dank der Integration des Oracle Recovery Manager (RMAN) in die Datenbank bietet dieser ohne Zusatzinvestitionen die nötigen Voraussetzungen für die Implementierung einer umfassenden Datensicherungs- und Wiederherstellungsmethode. Im vorliegenden Dokument finden Sie eine grobe Darstellung der Herangehensweise zur Implementierung einer RMAN-Datensicherungs- und Wiederherstellungsmethode unter Verwendung von Sun Storage Arrays als Speichermedium.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.13 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland