Mehrfach-Hypervisorverwaltung

Die Erweiterung virtualisierter Umgebungen

Bereitgestellt von: Dell GmbH

Dieses Whitepaper zeigt auf, wie die Bereitstellung von Hypervisoren von verschiedenen Anbietern den Umfang der Servervirtualisierung vergrößern kann.

Unternehmen, die durch eine Erweiterung der Virtualisierungsinfrastruktur ihre Effizienz, Auslastung und die Kontinuität der Geschäftsprozesse verbessern möchten, können die kosteneffektive, integrierte Virtualisierung nutzen, die auf bestehenden Plattformen verfügbar ist. Die Erweiterung des Umfangs der Servervirtualisierung über ein Unternehmen hinweg erfordert oft eine Bereitstellung von Hypervisoren verschiedener Anbieter. Fehlende zentralisierte Verwaltungstools können die Bereitstellung von Hypervisoren mehrerer Anbieter bezüglich Implementierung und Verwaltung jedoch enorm verkomplizieren.

Zur Bewältigung dieser Herausforderung können IT-Unternehmen einen offenen Ansatz verfolgen, der einheitliche und konsolidierte Verwaltungsfunktionen für die Optimierung von virtualisierten Plattformen bietet, von denen aus Hypervisoren verschiedener Anbieter bereitgestellt werden.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 21.06.12 | Dell GmbH

Anbieter des Whitepaper

Dell GmbH

Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland