Research Note

Data Governance – Daten effizienter nutzen

Bereitgestellt von: SAS Institute GmbH

Data-Governance-Konzepte bilden die Grundlage für ein unternehmensweit abgestimmtes Datenmanagement und machen die effiziente Nutzung vertrauenswürdiger Daten erst möglich.

Die Big Data-Diskussion hat vielen Unternehmen die wachsende Bedeutung einer konsequenten Datenstrategie bewusst gemacht. Ein wesentlicher Baustein ist dabei eine stringente Data Governance. Was heißt überhaupt Data Governance - und warum wird das immer wichtiger?

In dieser Research Note stellt das unabhängige Analystenhaus BARC neutral dar, welche Methoden und Ansätze es gibt, um eine erfolgreiche Datenstrategie im Unternehmen zu verankern. Dabei geht es um Themen wie das "DAMA"-Framework und die BARC 9-Feld-Matrix, die einen konzeptionellen Handlungsrahmen für erfolgreiche Data Governance-Projekte definieren.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.08.13 | SAS Institute GmbH

Anbieter des Whitepaper

SAS Institute GmbH

In der Neckarhelle 162
69118 Heidelberg
Deutschland