LogMeIn startet geräteübergreifenden Speicherdienst

Cubby verbindet Cloud und Collaboration

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Künftig sollen auch Drittanbieter über LogMeIns Plattform ähnliche Dienste wie Cubby anbieten.
Künftig sollen auch Drittanbieter über LogMeIns Plattform ähnliche Dienste wie Cubby anbieten.

Mit Cubby startet LogMeIn einen Zwitter aus Cloudspeicherdienst und geräteübergreifender Datensynchronisation – Apps für Windows, Mac OS, iOS und Android inklusive.

Bislang war LogMeIn für die gleichnamige Lösung für den entfernten Zugriff auf Rechner bekannt; jetzt startet der Anbieter mit Cubby einen Speicherdienst und kombiniert Konzepte von und Verzeichnissynchronisation miteinander.

Nutzer können über den Dienst lokale Ordner auf Windows- oder Mac-Rechnern zu einem so genannten Cubby zusammenfassen. Die darin enthaltenen Informationen stehen dann geräteübergreifend bereit. Neben Software für Desktop-Rechner bietet LogMeIn auch Cubby-Apps für iPhone, iPad sowie Android-Geräte an.

Informationen in Cubbys können auf Wunsch auch mit anderen Anwendern geteilt werden. Neben einem per Link realisierten, ausschließlichen Lese-Zugriff hat LogMeIn auch einen Collaboration-Modus umgesetzt: Auf Einladung dürfen dabei andere Nutzer Daten verändern.

Cubby basiert auf LogMeIns Gravity Data Services – einer proprietären Cloud für Datensynchronisation und Speicher. Über diese sollen in Zukunft auch Drittanbieter Clouddienste anbieten können.

Bislang befindet sich Cubby noch im Betastatus und steht nur einem begrenzten Nutzerkreis offen. Zum Angebot gehören dabei auch fünf Cloudspeicher. Interessierte können per Web-Formular mit einer gültigen -Adresse um eine Einladung für den Dienst bitten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33205490 / Unified Communications & Collaboration)