Alle Fachbeiträge

App Security dank Cloud-Entwicklungsplattformen

Cloud-Sicherheit von Beginn an

App Security dank Cloud-Entwicklungsplattformen

Applikationen werden vermehrt in der und für die Cloud entwickelt. Die App-Sicherheit hängt somit stark von den Development-Plattformen führender Cloud-Provider ab, denn die App-Entwicklung in der Cloud hat deutlich zugenommen. lesen

Public Cloud Services im Unternehmenseinsatz

Die Balance zwischen Strenge und Nachsichtigkeit

Public Cloud Services im Unternehmenseinsatz

Mitarbeiter nutzen heute Public Cloud Services, ob mit oder ohne Erlaubnis der IT-Abteilung. Verbote werden häufig ignoriert, doch Nachlässigkeit birgt zahlreiche Gefahren. CIOs müssen hier den nötigen Kompromiss finden. lesen

Sicher in die Cloud migrieren

„Cloud-First“ im Aufwind

Sicher in die Cloud migrieren

Es lässt sich nicht leugnen: Die Cloud ist erwachsen geworden. Gemäß der weltweiten Umfrage State of Application Delivery von F5 Networks bezeichnen sich bereits zwei Drittel der Firmen als „Cloud-First“-Unternehmen. Auch in Deutschland legen die Verantwortlichen ihre Zögerlichkeit ab. lesen

„Videos sind das Medium der Zukunft“

Dr. Rainer Zugehör, Gründer und Geschäftsführer von movingimage im Interview

„Videos sind das Medium der Zukunft“

Warum sich Unternehmen in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung dem Thema Unternehmensvideo nicht verschließen sollten, erklärt Dr. Rainer Zugehör, Geschäftsführer von movingimage in einem Interview. lesen

Open Source Verschlüsselung für die Cloud mit CryptSync

Mit OneDrive, Dropbox, Google Drive und Co sicher synchronisieren

Open Source Verschlüsselung für die Cloud mit CryptSync

Das-Open-Source-Tool CryptSync funktioniert ähnlich wie Boxcryptor, es synchronisiert verschlüsselte Verzeichnisse mit Cloud-Speichern. Nur der Besitzer hat Zugriff auf die verschlüsselten Daten, die lokalen Daten auf dem Rechner bleiben unverschlüsselt, die synchronisierten Dateien in der Cloud sind dagegen sicher verschlüsselt. lesen

Amazon Web Services - ein Überblick

Public Cloud Services aus der Amazon Cloud

Amazon Web Services - ein Überblick

Es ist die mit Abstand populärste Public Cloud weltweit: Die Amazon Web Services (AWS) verfügen laut Angaben des Marktforschungsunternehmens Synergy Research über einen Marktanteil von mehr als 30 Prozent. Microsoft Azure bringt es auf etwas mehr als zehn Prozent, danach folgen die Infrastrukturangebote von IBM und Google. Alle vier zusammen halten mehr als den halben Kuchen des globalen Cloud-Markts. lesen

Tableau skizziert aktuelle Cloud-Trends

Cloud Computing ist im Mainstream angekommen

Tableau skizziert aktuelle Cloud-Trends

Die Cloud liegt im Trend. Einer aktuellen Studie von BARC (Business Application Research Center) zufolge hat allein der Einsatz von Cloud-BI-Lösungen in den vergangenen drei Jahren um 50 Prozent zugelegt – von 29 Prozent auf 43 Prozent. lesen

VMs in Google Compute Engine erstellen und verwalten

Einstieg in Google App Engine und Google Cloud Platform

VMs in Google Compute Engine erstellen und verwalten

Im Cloud-Bereich sind vor allem Microsoft Azure und Amazon Web Services sehr verbreitet, wenn es darum geht Funktionen, wie virtuelle Server in der Cloud bereitzustellen. Google bietet mit seiner App Engine und Cloud Platform aber ebenfalls interessante Möglichkeiten, um virtuelle Server in der Cloud zur Verfügung zu stellen. lesen

Fallstricke der Cloud-Migration

Die Netzwerkarchitektur richtig vorbereiten

Fallstricke der Cloud-Migration

Die Cloud ist mittlerweile auch in deutschen Unternehmen angekommen. Bei der Einführung von Cloud-Projekten bestehen aber immer noch Unsicherheiten. Am Beispiel von Office 365 erklärt Zscaler Solution Architect Claus Vaupel, worauf es bei der Migration ankommt. lesen

Auf dem Weg zur digitalisierten HR-Abteilung

Haufe Gruppe verschlankt HR-Prozesse mit Personalakte von forcont

Auf dem Weg zur digitalisierten HR-Abteilung

Die Haufe Gruppe ist einer der führenden deutschen Anbieter von digitalen Arbeitsplatz- und Unternehmenslösungen für steuerliche, wirtschaftliche und rechtliche Zwecke. Weitere Schwerpunkte sind u.a. die Personal- und Organisationsentwicklung sowie digitale Produkte für HR-Manager. Im Rahmen ihrer eigenen digitalen Unternehmensstrategie führte die Haufe Gruppe Anfang 2016 die digitale Personalakten-Lösung forpeople der forcont business technology gmbh ein. lesen