Citrix Synergy: Mobiles Arbeiten mit Desktop-as-a-Service-Lösungen von Citrix

Citrix Workspace erleichtert mobiles Arbeiten

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Mit Citrix Workspace Services und der Workspace Suite lassen sich mobile Arbeitsplätze einrichten und Anwendungen, Daten und Services auf beliebigen Endgeräten bereitstellen.
Mit Citrix Workspace Services und der Workspace Suite lassen sich mobile Arbeitsplätze einrichten und Anwendungen, Daten und Services auf beliebigen Endgeräten bereitstellen. (Bild: Citrix)

Citrix hat mit Workspace Services eine Cloud-Plattform für Desktop-as-a-Service, App-Bereitstellung und Mobility angekündigt, die die Bereitstellung mobiler Arbeitsplätze erleichtern soll. Ein sicherer und Endgeräte-unabhängiger Zugriff auf alle Anwendungen, Desktops, Daten und Dienste soll mit der Workspace Suite möglich sein.

Laut Citrix unterstützt Citrix Workspace Services eine Vielzahl bekannter Public Clouds, die Lösung ist aber auch mit Private Clouds und lokalen Rechenzentren kompatibel.

Die Cloud-Plattform wurde von Citrix auf der Konferenz Citrix Synergy in Los Angeles vorgestellt und soll ab der zweiten Jahreshälfte 2014 als Technologie-Preview mit Cloud-Desktops verfügbar sein. Partner und Kunden sollen über die Plattform Angebote wie Desktop-as-a-Service (DaaS), Anwendungsvirtualisierung und mobile Cloud-Dienste zeitnah anbieten können. Dafür nutzt Citrix Workspace Services bereits bestehende Citrix-Technologien wie beispielsweise die offenen Architekturen von XenApp und XenDesktop sowie die Citrix-eigene HDX-Technologie und die Mobility-Lösung XenMobile.

Microsoft Azure

Citrix Workspace Services Plattform basiert auf Microsoft Azure und greift damit auf Dienste wie Azure App Services, Azure Active Directory und Azure Virtual Network zurück. Vorteile für Kunden sieht Citrix hier unter anderem in einer leichteren, Cloud-übergreifenden Verwaltung der eingesetzten Infrastruktur.

Trendthema Desktop-as-a-Service

Citrix Workspace Services soll die Bereitstellung kompletter mobiler Arbeitsplätze mit virtuellen Desktops, Apps sowie umfassenden Mobility-Lösungen und Filesharing-Modulen ermöglichen. Nach Unternehmensangaben arbeitet Citrix Workspace Services mit einigen der größten Cloud-Provider zusammen, um jede Zahl an benötigten Arbeitsplätzen realisieren zu können. Dazu gehört sowohl die Unterstützung führender Public Clouds und Private Cloud-Anbieter als auch die Möglichkeit zur Integration in die eigene Infrastruktur. Kunden und Partner können das Benutzererlebnis in einer hybriden Cloud-Umgebung weiter vereinheitlichen, indem sie die Workspace Services in die Unternehmensressourcen und die bestehenden Installationen einbinden.

„Mit den Workspace Services baut Citrix seine Führungsposition im DaaS-Bereich weiter aus. Wir unterstützen unsere Kunden und Partner dabei, die Vorteile der Cloud noch schneller zu nutzen – etwa wenn es um die Bereitstellung kompletter mobiler Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiter geht. Mit den Workspace Services bieten wir etwas, das kein anderer Anbieter so im Portfolio hat. Kunden und Partner haben jederzeit die Wahl zwischen verschiedenen Clouds und damit die Möglichkeit, eine große Bandbreite an mobilen Arbeitsplätzen anzubieten – und das alles mit der High-Definition-User-Experience, die Anwender inzwischen von Citrix gewohnt sind“, erklärt Mitch Parker, Vice President und General Manager, Citrix Cloud Services.

Sicherer Zugriff mit Citrix Workspace Suite

Parallel zu den vorgestellten Services bringt Citrix auch eine Workspace Suite, mit der eine vereinheitliche Bereitstellung von Anwendungen, Daten und Services möglich sein soll. Die Lösung umfasst Citrix-Technologien zur Anwendungs- und Desktop-Virtualisierung und Funktionen für Mobile Device Management, mobile Produktivitäts-Apps und eine Business-Lösung für Datenaustausch und -Synchronisation.

Als weitere Features der Suite nennt Citrix WAN-Optimierung und ein Access Gateway für den sicheren Remote-Zugriff auf zentrale Infrastrukturen.

„Self Service“ App Store

Citrix Workpace Suite ist mit einem einheitlichen App Store ausgestattet, über den Benutzer Zugriff auf alle Windows-, Web- und SaaS-Anwendungen sowie mobile Apps haben. Zusätzlich bietet Workspace Suite auch eigene native Anwendungen für Kalender sowie sicheres Mailen und Surfen. Granulare Zugriffsrechte sollen zudem sicherstellen, auf welche Art von Anwendungen, Desktops oder Daten ein einzelner Anwender Zugriff hat.

Citrix Synergy 2014 Keynote Highlight: Live-Demo von Citrix Workspace Services:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42690048 / Virtualisierung)