Implementieren einer Unified-Communications (UC)-Strategie

Bessere Unternehmensleistung durch Unified Communications

Bereitgestellt von: SonicWall / Quest Software GmbH

In diesem Whitepaper lesen Sie, wie Sie die Unternehmensleistung steigern, die UC-Infrastruktur optimieren, Compliance-Anforderungen erfüllen und wertvolle Business-Intelligence-Daten gewinnen.

Wachstum und Produktivität Ihres Unternehmens stehen im direkten Zusammenhang mit der Leistungsfähigkeit Ihrer Unified-Communications (UC)-Umgebung. Eine effizient verwaltete UC-Infrastruktur unterstützt Ihr Unternehmen dabei, seine strategischen Ziele zu erreichen und Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

Die Informationen in diesem Whitepaper dienen IT-Leitern als Orientierungshilfe bei der Implementierung einer effektiven UC-Strategie, die zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beitragen kann. Dabei werden zuerst die wesentlichen Komponenten eines UC-Systems betrachtet: E-Mail, Voicemail, Fax, Webkonferenzen, Sprache und Instant Messaging.

Anschließend werden in vier kurzen, leicht verständlichen Kapiteln praxisorientierte, umsetzbare Methoden zur Ausrichtung der UC-Strategie an den Unternehmenszielen beschrieben.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 12.02.10 | SonicWall / Quest Software GmbH

Anbieter des Whitepaper

SonicWall

Quest Software GmbH Im Mediapark 4 E
50670 Köln
Deutschland