„Digital Skills“ - Nachholbedarf bei Führungskräften

Ausgebremst - Digitale Technologien im Unternehmen

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Digitale Technologien sind in vielen Unternehmen angekommen – jedoch noch nicht bei allen Führungskräften.
Digitale Technologien sind in vielen Unternehmen angekommen – jedoch noch nicht bei allen Führungskräften. (Bild: Dimension Data)

Die Studie „Digital Leader - Leadership im digitalen Zeitalter“ zeigt, dass der digitale Wandel zwar in vielen Unternehmen aber nicht bei allen Führungskräften angekommen ist. Im privaten Alltag schaut das anderes aus: Hier werden digitale Technologien von der Mehrheit der Befragten schon genutzt.

Die digitale Transformation in Unternehmen der DACH-Region scheint bei vielen Führungskräften keine wesentliche Rolle zu spielen. Das zumindest ergab die Studie „Digital Leader - Leadership im digitalen Zeitalter“, im Auftrag von Dimension Data Deutschland. Crisp Research befragte hierfür über 500 Führungskräfte aus Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dimension Data Deutschland wollte unter anderem herausfinden, über welche Digital Skills und Digital Mindsets Führungskräfte im beruflichen Umfeld verfügen. Ein ernüchterndes Ergebnis: Digitale Technologien spielen im geschäftlichen Umfeld bei 40 Prozent der befragten Entscheider noch keine Rolle. Anders schaut das im privaten Bereich aus. Laut Studie gaben zwei Drittel der Befragten an, dass digitale Technologien im privaten Alltag zum Einsatz kommen.

Digitale Anpassung

Um international wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen laut André Kiehne, Dimension Data Deutschland, gezwungen, sich rasch an den digitalen Wandel anzupassen. Impulse hierfür müssen die Führungskräfte geben. Das scheint aber nicht so einfach: Rund 50 Prozent der Befragten gaben an, dass die digitale Kompetenz nur in der IT-Abteilung zu finden ist. Den Vorstand oder die Geschäftsführung halten lediglich 17,3 Prozent für Experten auf diesem Gebiet. Führungskräfte sind hier gefordert und müssen sich intensiv mit der digitalen Technologie auseinandersetzen, um sich erfolgreich dem Wettbewerb zu stellen.

Ansporn für den digitalen Wandel

Um Unternehmenslenkern und Führungspersönlichkeiten einen Anreiz zum digitalen Wandel zu bieten, haben IDG Business Media und Dimension Data Deutschland den „Digital Leader Award“ ausgelobt. Der Preis wird in sechs Kategorien an Führungskräfte verliehen, die die digitale Transformation ihres Unternehmens forcieren. Wer gewinnt, entscheidet eine Jury aus Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43909847 / Allgemein)