CeBIT 2017: Materna GmbH

Agile IT mit IBM Bluemix und Watson

| Autor: Elke Witmer-Goßner

Materna hat zur CeBIT 2017 Lösungen für IBMs Private Cloud, Chatbots auf Watson-Basis sowie Szenarien für die digitale Verwaltung im Gepäck.
Materna hat zur CeBIT 2017 Lösungen für IBMs Private Cloud, Chatbots auf Watson-Basis sowie Szenarien für die digitale Verwaltung im Gepäck. (Bild: © weedezign - Fotolia)

Als einer von sechs Premium-Partnern auf dem IBM-Stand zeigt die Materna GmbH Lösungen für die Private Cloud sowie Chatbots auf Basis kognitiver Services für den Service Desk.

Der IT-Dienstleister veredelt die Cloud von IBM durch eigene Managed Services. Diese Managed Services speziell für die IBM Bluemix Private Cloud umfassen beispielsweise automatisiertes Deployment (Automation und Orchestrierung), Incident und Change Management, Monitoring, Security, Identity und Access Management, Beratung bei Backup- und Recovery-Strategien in der Cloud sowie die Übernahme des Betriebs von Kundenapplikationen. Kunden können hieraus Pakete mit unterschiedlichem Umfang buchen: Vom einzelnen Managed Service bis zum gesamten Betrieb der Plattform.

Warum IBM SoftLayer mit Bluemix fusioniert

Cloud-Welt konsolidiert sich

Warum IBM SoftLayer mit Bluemix fusioniert

25.01.17 - Ein gewichtiger Name verschwindet aus der Cloud-Welt: SoftLayer wurde 2005 gegründet und gehörte bis 2013 mehrheitlich dem kalifornischen Investor GI Partners. Im Juni 2013 ließ die Meldung aufhorchen, dass IBM den Cloud-Anbieter mit seinen damals 21.000 Kunden und 13 Rechenzentren in den USA, Asien und Europa für rund zwei Milliarden Dollar übernehmen wird. lesen

Als deutscher Vertragspartner bietet Materna alle Managed-Service-Leistungen sicher, flexibel und skalierbar aus dem eigenen deutschen Rechenzentrum heraus. Die Cloud-Plattform selbst steht entweder im Materna-Rechenzentrum, über IBM-Cloud-Rechenzentren weltweit in einer dedizierten Infrastruktur oder lokal im Rechenzentrum des Kunden bereit. Mit diesem Angebot möchte Materna Unternehmen beim Cloud-Onboarding und bei der Transformation der IT in die Cloud unterstützen. So können Unternehmen Cloud-Services schnell und flexibel abrufen. Die IBM Bluemix Private Cloud basiert auf dem offenen Standard OpenStack. Damit vermeiden Kunden ein Vendor Lock-in und machen ihre IT skalierbar.

Chatbots als moderner Interaktionskanal

Außerdem präsentiert der IT-Dienstleister Chatbots auf Basis von IBM Watson. Hier wird gezeigt, wie ein Chatbot die im Service Desk eingehenden Standardanfragen schnell und automatisiert beantworten kann und hierbei mit dem Endanwender interagiert. Chatbots lassen sich beispielsweise für den Kunden-Service komplexer Produkte einsetzen. Sie sollen als zusätzlicher Eingangskanal die Interaktion des Service Desk mit Endanwendern verbessern und jeden Service Desk optimieren. Dadurch soll der Service Desk massiv entlastet und die Anwender zufriedener werden. Materna berät bei der Einführung von Chatbots basierend auf kognitiven Services, unterstützt Unternehmen beim initialen Anlernen eines virtuellen Agenten und sorgt für die reibungslose Integration ins Service-Management.

Materna im Public Sector Parc

Zusätzlich zur Präsenz auf dem IBM-Partnerstand ist Materna mit einem eigenen Messestand im Public Sector Parc vertreten. Hier werden spezifische Lösungsangebote zu den Trendthemen elektronische Rechnung, elektronische Identifikation mit dem neuen Personalweis, sicheres Signieren mit dem Smartphone und Chatbots als modernen Eingangskanal vorgestellt, die den Bürger-Service von Behörden adressieren.

Materna finden Sie auf dem IBM-Stand in Halle 2, Stand A10. Der Public Sector Parc ist in Halle 7, Stand C18.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44534062 / Technologien)