Fluch oder Segen? BYOC als eine neue Form der Schatten-IT

"Bring your own Cloud" treibt CIOs den Angstschweiß auf die Stirn

Da hat er ja ein Fass aufgemacht! Seit der eWEEK-Redakteur Chris Preimesberger Anfang des Jahres nach dem Hype um "Bring your own Device" (BYOD) den Trend "Bring your own Cloud" (BYOC) voraussagte laufen die Blogmühlen im Internet heiß: Kann das funktionieren? Darf das funktionieren? Oder ist das vielleicht längst Realität? lesen...

NEUE FACHBEITRÄGE & INTERVIEWS

Die schöne neue Arbeitswelt ist digital und mobil

Fachbereiche sind die Technologietreiber in Unternehmen

Die schöne neue Arbeitswelt ist digital und mobil

Die früheren Spielzeuge Smartphone, Tablets und Apps sind heute omnipräsent im Berufsalltag – und damit geschäftskritisch. Die Möglichkeit, von überall auf Informationen zuzugreifen, Verbindung zu jeder Zeit und mit jedem Gerät herstellen zu können, führt zu einer neuen Dimension von Mobilität und Zusammenarbeit. „Digital“ ist erwachsen geworden.lesen...

T-Systems nimmt „Fort Knox“ für Server in Betrieb

Deutschlands größtes Cloud-Rechenzentrum entsteht in Sachsen-Anhalt

T-Systems nimmt „Fort Knox“ für Server in Betrieb

In Biere in Sachsen-Anhalt steht seit neuestem ein hochmodernes Rechenzentrum. Hier, inmitten der fruchtbaren Börde, hat T-Systems, die Großkundensparte der Deutschen Telekom, ein nach eigenen Aussagen „High-Tech Fort Knox“ in die Landschaft gebaut. Deutschlands größtes Rechenzentrum und eines der größten in Europa soll das Cloud-Datacenter einmal werden, wenn es fertig ist.lesen...

Mit Fachkompetenz zur erfolgreichen Cloud-Strategie

Die Rolle der Enterprise-Architektur für eine erfolgreiche Cloud-Transformation

Mit Fachkompetenz zur erfolgreichen Cloud-Strategie

Die Bedeutung des Enterprise-Architekten bzw. der Enterprise-Architektur kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, wenn es darum geht, IT-Organisationen in Richtung Cloud Computing, soll heißen in Richtung Private und Hybrid Cloud, zu transformieren.lesen...

Jetzt wird´s ernst mit Oracle In-Memory

Mendelsohn: „Das ist ein schlechter Tag für SAP“

Jetzt wird´s ernst mit Oracle In-Memory

Oracle zieht beim In-Memory-Computing nach und stellt die Funktion als Option für die aktuelle Datenbankversion „Oracle 12c“ vor.lesen...

Implementierung einer IaaS-Struktur auf Oracle-Basis

Aus der Praxis: Eine Wolke wird geboren

Implementierung einer IaaS-Struktur auf Oracle-Basis

Ein Beispiel für einen sicheren Aufbau einer IT-Infrastruktur „Made in Germany“: Das System- und Beratungshaus Circular hat CloudKleyer beim Markteintritt mit dem Projekt einer hybriden Cloud-Implementierung und komplexen IaaS-Architektur auf Oracle-Basis unterstützt. Zusätzlich wurde eine spezielle Sicherheitslösung von Juniper integriert.lesen...

Unternehmensführung aus der Cloud

Prozessorientierung als Chance für ein verbessertes Informationsmanagement

Unternehmensführung aus der Cloud

Viele Händler kennen diese Situation: Es ist Monatsende, die Buchführung steht an, Lieferungen müssen bezahlt und der „Papierkram“ für das Finanzamt vorbereitet werden. Und wieder stehen sie vor dem gleichen Problem: Lagerbestände sind nicht transparent, Rabatte und Skonti wurden nicht richtig genutzt, Rechnungen nicht rechtzeitig gezahlt, Liquiditätsengpässe sind entstanden und so weiter.lesen...

DAS AKTUELLSTE IN KÜRZE

Beta gibt Ausblick auf ownCloud 7

Swift-Objekte, neue Sicherheitspolicies, vereinfachtes Teilen

Beta gibt Ausblick auf ownCloud 7

Die ownCloud 7 Community Edition Beta ist verfügbar. Experimentierfreudige Nutzer können damit OpenStack Object Storage (Swift) anbinden, Dateien ohne Shared Links teilen sowie verschärfte Security Policies ausprobieren.lesen...

Kritische Fehler in Internet Explorer und Windows Journal

Microsoft Patchday Juli 2014

Kritische Fehler in Internet Explorer und Windows Journal

Zwei kritische und vier wichtige Security Bulletins stehen zum Juli 2014 auf der Patch-Liste von Microsoft. Ein kumulatives Update für den Internet Explorer behebt dabei zwei Dutzend Sicherheitsanfälligkeiten. Eine weitere kritische Schwachstelle wurde im Notizprogramm Windows Journal gemeldet.lesen...

Zerto und das Ende aller Snapshots

Disaster Recovery im Hypervisor

Zerto und das Ende aller Snapshots

Keine Snapshots mehr! Das Bostoner Unternehmen Zerto hat eine Replikations-Software entwickelt, die in der Hypervisor-Ebene angesiedelt wird. Das führt zu einem fortwährenden, automatisierten Prozess, der Admins und Systeme entlastet und den Unternehmen erlaubt, Business Continuity/Disaster Recovery (BC/DR) als Cloud-Service anzubieten oder zu konsumieren.lesen...

CA Technologies lebt die Kunst der Einfachheit

Neue SaaS-ITSM-Lösung mit „weniger als ein Vollzeitmitarbeiter“-Ansatz

CA Technologies lebt die Kunst der Einfachheit

Zu kompliziert, zu teuer. Mit dieser landläufigen Meinung über Software für das IT-Service Management will CA Technologies aufräumen und bringt eine neue mobile, SaaS-basierte Lösung auf den Markt, die unternehmensweit einfach und schnell einsetzbar sein soll.lesen...

Virtueller Projektraum ermöglicht sicheren Datenaustausch

Sicheres File Sharing mit Proom

Virtueller Projektraum ermöglicht sicheren Datenaustausch

Noch immer sind E-Mail und FTP die gebräuchlichen Transportwege für technische Dokumente aus dem CAD- und Konstruktionsbereich. Dabei weisen beide Verfahren deutliche Nachteile auf. Procad bietet mit der Kollaborations-Plattform Proom eine Alternative.lesen...

Buchhaltung und CRM für Kleinstunternehmen

Unternehmensdaten im Browser im Blick

Buchhaltung und CRM für Kleinstunternehmen

Exact Online Starter soll Ein-Personen-Firmen, Kleinstunternehmen, Freiberuflern, Selbstständigen sowie Start-ups den Umgang mit Buchhaltung und CRM erleichtern. Dank Cloud-Ansatz können Anwender die Finanzdaten einfach mit dem Steuerberater oder externem Buchhalter teilen.lesen...

Es gibt nicht nur Exchange: Sieben Kriterien für Groupware-Alternativen

Tipps für die Suche einer Groupware jenseits der Marktführer

Es gibt nicht nur Exchange: Sieben Kriterien für Groupware-Alternativen

Der IT-Dienstleister Metaways weist darauf hin, dass die oft als ressourcenhungrig und schwer zu administrieren geltenden Microsoft-Produkte Exchange und Outlook ihre Anwender von proprietären Technologien abhängig machen, und empfiehlt, Open-Source-Groupware in Betracht zu ziehen.lesen...

Oracle präsentiert SOA Suite 12c

Update für Application-Integration- und SOA-Plattform

Oracle präsentiert SOA Suite 12c

Mit dem Update 12c der Applikationsintegrations- und SOA-Plattform „SOA Suite“ bietet Oracle unter anderem Integrationsfunktionen für Cloud-, Mobile-, On-Premise- und Internet-of-Things-Anwendungen.lesen...

Orientierung im Cloud-Dschungel

TeleTrusT veröffentlicht Übersicht von Cloud-Dienstleistern

Orientierung im Cloud-Dschungel

Ungeachtet der aktuellen Sicherheitsdebatte wird Cloud Computing für die nähere Zukunft als maßgebliche Größe für Wirtschaftswachstum gehandelt. Der nationale, europäische und internationale Cloud-Markt ist allerdings mehr als unübersichtlich.lesen...

Die globale Erwärmung und die Internet-Glühlampe

Mobile IP-Geräte verbinden Analog- und Digitalwelt

Die globale Erwärmung und die Internet-Glühlampe

Zehn Milliarden IP-Devices werden den Adressraum von IP Version 4 (IPv4) überfordern und endlich den Weg frei machen für das Abenteuer IPv6. Dann beginnt das Zeitalter von Bequemlichkeit, Überwachung und Ressourcenkontrolle mit Metadaten.lesen...

Deutsche Cloud-Initiativen bündeln Kräfte

German Cloud wird Zertifizierungsinstanz des Cloud EcoSystem e.V.

Deutsche Cloud-Initiativen bündeln Kräfte

Unternehmen, die Cloud-Services als IT- und Prozess-Strategie einführen wollen, müssen sich fragen, nach welchen Standards sie sich hierbei richten sollen. Staatliche Rahmenbedingungen für Cloud-Sicherheit und -Services sucht man noch immer vergebens. Und eigene Rahmenbedingungen zu definieren, ist besonders für KMUs kaum zu schaffen.lesen...

Geschäftssoftware trifft auf Social Web

Godesys ERP verbessert Zusammenarbeit und Datenmanagement

Geschäftssoftware trifft auf Social Web

Verbesserter Wissensaustausch, mehr Anwenderfreundlichkeit und optimiertes Datenmanagement stehen im Zentrum des neuen Release 8 von Godesys ERP. Der Mainzer Geschäftssoftware-Experte hat damit den Leistungsumfang seiner Lösung für Enterprise Resource Planning in der Version 5.5 abermals erweitert.lesen...

UForge bietet einsatzbereite Hybrid Cloud „out of the box“

Suse und UShareSoft vereinfachen Einstieg ins Cloud Computing

UForge bietet einsatzbereite Hybrid Cloud „out of the box“

Suse und UShareSoft bieten ab sofort mit UForge eine betriebsfertige Hybrid-Cloud-Lösung an, die auf Suse Cloud basiert. Hiermit soll Unternehmen der Einstieg in das Cloud Computing erleichtert werden.lesen...

SolarWinds übernimmt Pingdom

Experte für klassisches IT-Management kauft Cloud-Expertise

SolarWinds übernimmt Pingdom

SolarWinds übernimmt Pingdom, einen Spezialisten für Website-Monitoring und Performance Management. Mit dem Zukauf will SolarWinds das eigene Portfolio um Cloud-taugliche Lösungen ergänzen.lesen...

Landkreis vertraut bei der Kfz-Zulassung auf die Cloud

eGovernment in der Cloud

Landkreis vertraut bei der Kfz-Zulassung auf die Cloud

Wenn es um Kfz-Zulassungen, Bußgeldbescheide oder Ordnungswidrigkeiten geht, müssen Kommunen hohe Datenschutzrichtlinien und rechtliche Vorgaben einhalten. Aus diesem Grund stellt das Straßenverkehrsamt des Altmarkkreises Salzwedel höchste Sicherheitsanforderungen an seine cloudbasierten Anwendungen.lesen...